GYM AESTHETICS STORE

Interview mit GYM AESTHETICS Athlet Patrick Hocking

Patrick Hocking ist ein absolut abgedrehter Typ mit dem man jeden Spaß haben kann, doch im Fitnessstudio verliert er nie den Fokus!

 

PATRICK

 

FITNESSTRAINER

ALTER:
31 Jahre

WEB:
www.patrickhocking.com

WOHNORT:
Wien

MOTTO:
-

HI PATRICK, DU BIST EINER DER KOMMUNIKATIVSTEN MENSCHEN, DIE WIR KENNEN. MITTLERWEILE HAST DU DIR EIN RIESIGES NETZWERK AN KONTAKTEN DER GESAMTEN FITNESSINDUSTRIE GESCHAFFEN. BIST DU EIN SO LOCKERER TYP, DASS DU JE NACH LUST UND LAUNE AUF JEDEN ZUGEHST UND ANSPRICHST?

Absolut, es war allerdings nicht immer so. Dank gewisser Sportarten wie Rugby oder Bodybuilding, bin ich über die Jahre selbstsicherer geworden. Ich war allgemein immer charismatisch, aber als ich ein high school freshman (Neuling) in Südafrika war, eher mehr ängstlich und zurückgezogen.
Je stärker ich war, desto selbstbewusster wurde ich!

Heute, von der Bühne zu springen, um vor der Jury eine Bizepspose zu machen, so „just for fun“, ist kein Problem mehr. True Story.

WELCHE BEDEUTUNG HAT DAS LABEL GYM AESTHETICS IN DEINEN AUGEN?

German Engineering und Vorsprung durch Technik. Das hört sich hier vielleicht ein wenig klischeehaft an, aber Leute aus England, USA, Süd-Afrika usw. haben großen Respekt vor  Deutscher Technologie und Qualität. Gym Aesthetics ist genau das. Ich gebe zu, kurz bevor die neue Hitex Kollektion auf der FIBO präsentiert wurde haben alle Produkte meine Erwartungen übertroffen. Ich habe in der Vergangenheit mit ein paar Top Marken gearbeitet, aber nichts gab es wie die Hitex Gym Aesthetics Produkte. Das Design ist richtig außergewöhnlich. Hat wohl Marty Mcfly aus der Zukunft mitgebracht.

WIE KAMST DU DAMALS ZUM FITNESSTRAINING UND WIE HAT ES SICH IN DER ZEIT ENTWICKELT?

Ursprünglich als ich 17 war, da wollte ich andere Sportarten als Rugby ausprobieren. Dafür musste ich stärker und schneller werden und wollte deswegen ins Fitnessstudio. Ich habe am Anfang die Bodybuilding Zeitschriften im Friseurgeschäft wo meine Mutter gearbeitet hat immer gelesen und Fitness & Bodybuilding dadurch entdeckt.
Ich kann mich immer noch erinnern als ich das ehemaliger PUMP Magazin jeden Tag durchgelesen habe und schockiert, aber auch gleich motiviert war wie man überhaupt einen Körper wie Kevine Levrone, Ronnie Coleman, Shawn Ray, Flex Wheeler usw. bekommen kann.
Zumindest habe ich auch gleich gesehen dass es wesentlich komplizierter ist und länger dauert als ich dachte. Aus Bodybuilding habe ich das wichtigste Erfolgsrezept gelernt. ‚Dedication‘, ‚Lifestyle‘ und ‚Longevity‘ sind alle Sachen die man richtig verstehen muss.
Alles im Leben braucht Zeit und Fehler werden definitiv immer wieder passieren, aber wenn man dran bleibt und immer 2 Schritte nach vorne macht, wenn man 1 Schritt nach hinten fliegt, dann wird man seine Ziele erreichen!

WENN DU DEINEN KÖRPER BESCHREIBEN WÜRDEST, WO SIEHST DU DEINE STÄRKEN UND SCHWÄCHEN UND WIE GEHST DU MIT IHNEN UM?

Ich bin allgemein sehr dankbar für das was ich habe. Genetik wird leider sehr oft falsch verstanden und obwohl ich ein Bauch wie Ulisses Williams gerne hätte oder breite Schulter wie Sergi Constance, habe auch ich Stärken die andere nicht haben.
Ich habe einen Stiernacken der nicht aufzuhalten ist. Nacken trainiere ich seit rund 6 Jahre nicht mehr und er wächst immer noch.

Ich habe auch sehr schmale Gelenke, was mir hilft noch runder und muskulöser auszusehen, im Vergleich mit Anderen in meiner Gewichstklasse.

WENN DU DIR 3 ÜBUNGEN AUSSUCHEN KÖNNTEST, WELCHE WÄREN ES UND WARUM?

Front Kniebeugen, Langhantel Rudern und Kurzhanteln Bankdrücken.

WAS IST FÜR DICH DEIN GRÖßTER MOTIVATIONSMOTOR?

So gut wie manche Motivationssprüche oder Videos sind. Musik- bzw. Soundtherapie kann man nicht übertreffen. Gute Musik die man gerne anhört kann zu einem riesen Adrenalin Ausstoß führen.

WELCHE ERNÄHRUNGSFORM BRINGT DICH PERSÖNLICH ZUM ERFOLG?

Ein Zyklus. Im Aufbau oder Abbau sollte man immer versuchen die Ernährungsstrategie alle paar Wochen zu ändern. Beim Aufbau beispielsweise, dass man nicht in einen riesen Überschuss kommt sollte man auch High- und Low-Carb Tage einbauen. Beim Abnehmen mit einer metabolen Diät schrittweise auf eine ketogene Diät umsteigen, und so weiter. Der Körper wird sich auf alles anpassen und gewöhnen.

WAS IST DEIN LIEBLINGS FITNESSGERICHT UND WIE OFT BEREITEST DU ES DIR VOR?

Entweder Eis oder Mikrowellen-Brownies. Quest Protein mit crusched Eis in ein Nutribullet ist das no-carb Treat. Mein „fast no-carb“ Brownie dazu und schon kann ein post-workout Netflix Abend nicht besser werden.

WIE WICHTIG IST DIR DEIN OUTFIT UND DEIN AUSSEHEN IM GYM? WELCHES IST DEIN LIEBLINGS-GA-OUTFIT?

Sehr, weil genau dann vernachlässigen die meisten wie man aussieht. Besonders in der Fitness- und Sporternährungsindustrie ist es wichtig ansprechbar und professionell auszusehen, damit man vorbildlich angesehen wird. Mein Lieblingsoutfit, das ist eine gute Frage. Alle sind richtig geil, aber die Muscle Fit Hoodies in Schwarz, Camouflage-Grau oder Camouflage-Blau und dazu die Heavy Workout Shorts. Unter dem Hoodie auch noch einen Hitex Stringer in anthrazit. Ich bin auch immer noch ein Fan vom guten alten „Larissa is SHRDD as fuuark“ aus der alten Kollektion.

WIE WICHTIG SIND FÜR DICH SUPPLEMENTS UND WELCHE ERGÄNZEN DEINE TÄGLICHE ERNÄHRUNG?

Sehr wichtig. Das Wichtigste ist vor allem, dass die Ernährung 100% passt. Aber gewisse Sachen kann man in so einer hohen Menge leider nicht wirklich aus der Ernährung bekommen und deswegen sollte man bei Mikronärstoffen wie Multivitamin, Spurenelementen oder Fetten wie Omega 3 nicht sparen. Creatine ist ebenfalls phänomenal. Über 1000 verschiedenen Studien zeigen das Creatine nicht nur auf den Aufbau, Regeneration und Kaftzuwachs einen positiven Einfluss hat sondern auch für sämtliche Prozesse zuständig ist. Extra Protein wenn man keine Zeit hat und zwischendurch was braucht oder wenn man fürs Backen kreativ sein möchte Hier habe ich immer Quest Protein zur Hand. Es ist irre was man damit machen kann - Low-carb Food Porn.

HAST DU NEBEN DEM GYM NOCH ANDERE INTERESSEN IN DENEN DU DICH VERWIRKLICHST?

Ich habe so viele Interessen, aber nicht genug Zeit dafür. Was wenige wissen, ich bin ein Gamer, Anime, Comic, Tech und Film Nerd. Mit meiner PS4 und einem Netflix Konto bin ich leicht zu begeistern. Ich bin auch ein riesen großer Dragon Ball Fan und bin mit Marvel und DC aufgewachsen. Ich liebe Autos und habe eine Schwäche für Asia Imports wie Toyota Supra, Nissan GTR, Evos, ect.. Ich fahre gerade einen Mitsubishi Lancer X Ralliart.
Ich liebe Gaming expos wie die E3 und Gamescom, oder auch die Comic con und Tech expos wie die CES.
Vor allem - das Beste - die Bodybuilding Expos, wie die FIBO, Bodypower oder  Olympia sind die aller geilsten. 
Ich mag gerne extra Aktivitäten wie Schach, Golf, Schießen und Gokarts.

WENN DU DAS JAHR REVUE PASSIEREN LÄSST, WAS SIND DEINE SCHÖNSTEN MOMENTE IN 2015 GEWESEN?

Es gibt jeden Tag schöne Momente, aber so viele tolle Erlebnisse wie ich auf der FIBO hatte werde ich niemals vergessen. Die neue Leute die ich kennengelernt habe oder die alten Freunde aus aller Welt die ich wieder gesehen habe, die mega Workouts und Partys mit der GA Crew, hat es zu einem unvergesslichen Wochenende gemacht.
Ein besonderes Highlight für mich war, als die FIBO vorbei war, der Besuch eines Restaurants für Fleischbällchen und Burger mit besonderen Menschen.

Nach oben