GYM AESTHETICS STORE
Gymaesthetics

Service statt Retoure

Posted 27.10.2015 14:54 by

Retouren sind besonders bei Online Händlern ein großes Problem. Durchschnittlich hat jeder fünfte Online-Handel eine Retourenquote von mehr als 25%. Bei einem weiteren Fünftel liegt der Anteil der zurück geschickten Artikel immerhin noch bei 10%. Bei manchen Unternehmen entscheiden sich sogar erschreckende 60% der Kunden für einen Umtausch der Ware, wie ihr in dem unten verlinkten Artikel nachlesen könnt. Die Konsequenzen sind klar: Hohe Umsatzeinbußen und erhöhte Ausgaben durch Portokosten, denn die trägt meist das Unternehmen. Dazu kommt noch der erhebliche Mehraufwand, der durch das Aufbereiten und neu einlagern der Artikel entsteht. Retouren lohnen sich nicht.

  
Mehr lesen...

Rückläufiges Wirtschaftswachstum in China

Posted 22.10.2015 15:05 by

In den vergangenen Jahren hat Chinas Wirtschaftswachstum auch den deutschen Markt positiv beeinflusst. Allerdings scheinen sich diese Zeiten langsam ihrem Ende entgegenzusehen. Vor allen Dingen der Export ins Land der Mitte ist in letzter Zeit stark zurückgegangen, worunter die unterschiedlichsten deutschen Industriezweige leiden. Für viele Firmen, die besonders auf den Export spezialisiert sind, hat der Rückgang des chinesischen Wirtschaftswachstums weitreichende Konsequenzen. Wurden im vergangen Jahr noch Waren im Wert von rund 17 Milliarden Euro nach China exportiert, ging die Kaufkraft seitdem stark zurück. Der Grund dafür liegt in den finanziellen Möglichkeiten der chinesischen Bevölkerung. Je weniger Geld zur Verfügung steht, desto weniger kann auch investiert werden. Darunter leidet auch die chinesische Industrie, deren Gewinne im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund neun Prozent gefallen sind.

 
Mehr lesen...

Daniel Aminati ist GA-Partner

Posted 24.08.2015 13:02 by Christian Bozic

Pro7-Fernsehmoderator ist seit kurzem Gym Aesthetics-Botschafter

Mit Daniel Aminati hat das junge Fitnessmode-Label aus Stuttgart erstmals einen Markenbotschafter außerhalb der Kraftsportszene unter Vertrag. Der ehemalige Bed´n´Breakfast-Sänger und heutige Fernsehmoderator ist „ein echter Profi“, wie Philipp Deslandes urteilt. Der Gründer und Geschäftsführer von Gym Aesthetics (GA) ist stolz, den 42-jährigen Münchner als Partner gewonnen zu haben.


Mehr lesen...

Speck weg und Stress weg

Posted 27.02.2015 12:02 by

vdi Nachrichten

Wie schafft man es sein Training druchzuziehen trotz eines zeitintensiven und anstregenden Jobs?

Der folgende Artikel versucht die Antwort zu liefern. Jetzt Artikel bei den VDI Nachrichten lesen (hier geht es zum Artikel)


Mehr lesen...

Rsnnz hn Vkl*

Posted 29.01.2015 09:52 by

econo - Das Wirtschaftsmagazin für Baden Württemberg.

"WRKHRD", "EASYSCKS" oder "110PRCNT"  - Warum benutzt GYM AESTHETICS keine Vokale in Ihren Motivationssprüchen?

Die Antwort findet ihr in dem Artikel von econo - hier geht es zum Artikel


Mehr lesen...

Mit diesen Tipps gelingt der Schritt in die Selbstständigkeit

Posted 23.01.2015 16:18 by

Fokus Online

In diesem Artikel von Focus Online erfahrt ihr, was wichtig ist auf dem Weg in die Selbsständigkeit.

Ich durfte hier als Experte meine Meinung abgeben.

Hier geht es zum Artikel bei Focus Online (link).

Cheers,

Aleks


Mehr lesen...

ZEITGEMÄSSE E-COMMERCE-KONZEPT

Posted 28.11.2014 17:35 by

IT Director

Zeitgemäße E-Commerce-Konzepte umfassen nicht nur klassisches ­Retourenmanagement, sondern auch aktuelle Trends wie App-TV oder Liveberatungen per Videochat.

weiterlesen bei ITDirector.de


Mehr lesen...

Youtube als neues Fernsehen: Eine Chance für Werbekunden

Posted 21.10.2014 17:33 by

THE HUFFINGTON POST

Gesund leben, athletisch aussehen: Sich das nötige Know-how jedoch mühselig im Fernsehen aus Galileo und Co. zusammenzureimen oder gar eine Lektüre aufzuschlagen, entspricht immer seltener dem Zeitgeist.

weiterlesen bei huffingtonpost.de


Mehr lesen...

Fernsehen heißt jetzt Youtube

Posted 19.09.2014 17:31 by

Channelpartner

Gesund leben, athletisch aussehen: Sich das nötige Know-how jedoch mühselig im Fernsehen aus Galileo und Co. zusammenzureimen oder gar eine Lektüre aufzuschlagen entspricht immer seltener dem Zeitgeist. Wissen, erzählt von realen Personen, ist viel interessanter. Denn deren Erfolg ist sicht- und greifbar.

weiterlesen bei channelpartner.de


Mehr lesen...

Startup der Woche - Ingenieure kreieren Mode

Posted 01.09.2014 17:29 by

Wirtschaftswoche

Die ehemaligen Bosch-Ingenieure Aleksandar Duric und Philipp Deslandes gründeten das Modeunternehmen Gym Aesthetics. Seit vergangenem März schreibt das Start-up schwarze Zahlen.

weiterlesen bei wirtschaftswoche.de


Mehr lesen...
1 2
Unsere Vision

GYM AESTHETICS ist ein junges, dynamisches Fitnessmode-Label. Seit der Firmengründung im Juni 2013 hat sich über Athleten in den digitalen Medien eine enorme Community gebildet. Im Dezember 2014 hat das Modeunternehmen mehr als 111.000 Facebook-Freunde und 113.000 Youtube-Aufrufe. Sie belegen eindrucksvoll die Größe der GA-Army. In kurzer Zeit ist so ein Kultstatus entstanden.

Grundlage für diesen Erfolg ist, dass alle vier Gesellschafter Teil der eigenen Community sind. Sie alle verstehen sich als kreative Fitness-Fanatiker, die selbstbewusst und motiviert ihren Weg gehen. Das Quartett lässt sich von Widerständen nicht aufhalten und liebt die sportliche Ästhetik. Dabei verlieren die Partner nicht ihre Lockerheit, sondern inszenieren das Leben als Fest. Und genau dafür steht GA.

GYM AESTHETICS ist die Symbiose aus Selbstvertrauen, Minimalismus, Kampfgeist und Motivation.

Wer Teil der GA-Crew werden will, muss nur eines tun: Sich entscheiden. Er muss aufstehen, trainieren und sein Leben in die Hand nehmen. Der Athlet übernimmt die Verantwortung dafür, seinen Körper ästhetisch in Form bringen zu wollen. Egal, auf welchem Trainingsstand sich der Einzelne befindet, ob neugieriger Anfänger oder erfahrener Kraftsportler, es geht um Willen und Authentizität.

Unsere Werte

GYM AESTHETICS steht für…

… den Pioniergedanken: Weitab von beliebiger und alltäglicher Sportmode steht GA für eine positive, gesunde und motivierte Lebenseinstellung.

… Hightech-Prozesse und –Produkte: Die Firmengründer haben ihr Know-how aus der Automobilindustrie auf die Fitnessmodebranche übertragen. Von der ersten Idee über Design und Schnitt bis hin zu Produktion, Lager- und Lieferservice sind alle Prozesse und Produkte ausgereift und unterliegen einer ständigen Innovationsprüfung.

… Fairness: Jeder, der mit GA zu tun hat, wird gerecht behandelt. Das gilt für Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und Dienstleister. Eine offene und wertschätzende Kommunikation bilden die Grundlage allen Denkens und Handelns.